SERVICES

Das Erstgespräch dient einem gegenseitigen Kennenlernen. ​Im Vordergrund stehen Ihre persönlichen Beweggründe für eine Psychotherapie. In einem geschützten Rahmen können Sie mir von Ihren Anliegen und Ihren Wünschen erzählen. Am Ende verschaffen wir uns gemeinsam einen Überblick, um Ihre Ziele für die Therapie zu formulieren.

 

Eine psychotherapeutische Sitzung beträgt 50 Minuten und findet 1x wöchentlich zu den jeweils vereinbarten Terminen statt. Es ist mir ein wichtiges Anliegen die gemeinsamen Stunden regelmäßig abzuhalten und große Abstände zu vermeiden, umso günstige Bedingungen für den psychotherapeutischen Prozess gewährleisten zu können.​

  • Erstgespräch (á 50 Min.).........30 Euro

  • Einzelsitzung (á 50 Min.).........60 Euro

 

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie mir telefonisch spätestens 48 Stunden vorher abzusagen. Bei kurzfristigerer Absage muss ich Ihnen (außer in Krankheitsfällen) das gesamte Honorar berechnen, da ich den  Termin für Sie freihalte und nicht mehr weiter vergeben kann.

 

Die Psychotherapie unterliegt seitens des Psychotherapeuten einer strengen Verschwiegenheitspflicht (§15 des Psychotherapiegesetzes). Das bedeutet, dass jegliche Therapieinhalte, sowie auch erste Anfragen und persönliche Daten von mir streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden.

Ich befinde mich in der letzten Phase meiner Psychotherapie-Ausbildung und arbeite unter Supervision, d.h. dass ich von erfahrenen PsychotherapeutInnen begleitet und beraten werde. Somit werden auch Ihre Anliegen und Bedürfnisse zusätzlich unterstützt (natürlich anonymisiert) und daher ist es mir möglich, Psychotherapie zu kostengünstigen Konditionen anzubieten. Weitere Informationen und genauerer Definition zu meiner Berufsbezeichnung finden Sie auf der Website des  Bundesministeriums für Gesundheit